Wilde Pferde im Merfelder Bruch in Deutschland

Wilde Pferde im Merfelder Bruch in Deutschland. Im Merfelder Bruch leben seit vielen Jahrhunderten die Dülmener Wildpferde, eine ursprünglich aussehende Kleinpferderasse mit meist braun- oder graufalber Färbung, einem Stockmaß von ca. 1,30 m und dem für Wildpferde typischen Aalstrich von der Mähne bis zum Schweif. Die Dülmener Wildpferde sind inzwischen die einzigen unter den Wildpferderassen, die immer in freier Wildbahn lebten und nicht die Nachkommen domestizierter Pferde sind. Pferde gefilmt mit der Nikon Coolpix P950.

Video von den Pferden aus dem Merfelder Bruch // 17.05.2020

Bilder aus dem Merfelder Bruch // 17.05.2020