Der Mond im Universum

Der Mond der Erde

Der Mond ist ein Satellit der Erde. Er umkreist die Erde in 380000 Kilometer Entfernung. Durch die Anziehungskraft vom Mond findet auf der Erde Ebbe und Flut statt.

Bild vom Mond
Bild vom Mond

Die erste unbemannte Mondlandung erfolgte durch die Russen mit der Raumsonde Luna 2 1959.

Die Amerikaner landeten im Rahmen vom Apollo Programm 1969 auf dem Mond.

Durch die Gravitation durch den Mond werden die Tage auf der Erde geringfügig immer länger.