Mühlenhof Münster

Das Mühlenhof-Freilichtmuseum ist nicht nur ein Ort der Geschichte, sondern auch ein lebendiges Zentrum für Kultur und Bildung. Neben den beeindruckenden Bauwerken bietet das Museum ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen, Workshops und Führungen für Besucher jeden Alters. Hier können die Gäste handwerklichen Vorführungen beiwohnen, traditionelle Feste feiern oder an interaktiven Aktivitäten teilnehmen, die einen Einblick in die historischen Lebensweisen geben.

Mühlenhof Münster

Ein besonderes Highlight des Museums ist die gut erhaltene Bockwindmühle, die regelmäßig in Betrieb genommen wird und den Besuchern die traditionelle Mühlentechnik näherbringt. Darüber hinaus gibt es im Mühlenhof-Freilichtmuseum auch einen Bauerngarten, in dem alte Nutzpflanzen und Gemüsesorten angebaut werden, sowie einen Streichelzoo mit seltenen Haustierrassen, die einst in der Region verbreitet waren.

Das Mühlenhof-Freilichtmuseum ist somit nicht nur ein Ort der Erinnerung, sondern auch ein lebendiges Zeugnis für die Vielfalt und den Reichtum der Kulturlandschaft des Münsterlandes. Es lädt Besucher dazu ein, einzutauchen in vergangene Zeiten, zu lernen und zu erleben, wie das Leben früher hier aussah und welche Traditionen bis heute gepflegt werden.