Rieselfelder Münster

Die Natur genießen in den Rieselfelder Münster

Die Rieselfelder Münster befinden sich nördlich der Westfalenmetropole. Die Rieselfelder sind ein weiträumiges Naturschutzgebiet. Bei einer Wanderung durch diese unter Naturschutz stehende Landschaft findet man in den Teichen Wasservögel, die auf dem Weg aus dem Norden in den Süden sind und hier eine Rast einlegen. Abhängig von der Jahreszeit gibt es hier verschiedene Wasservögel zu sehen.

Rieselfelder Münster
Rieselfelder Münster

Die Rieselfelder sind ein Schutz für diese Tiere. Gänse, Enten und Schwäne lieben die Teiche und den großen See an der Biologischen Station

Rieselfelder Münster
Beobachtungshütte für Vögel und Wasservögel

Am Rieselfeldhof, Resp. am Heidekrug kann man kostenlos parken, und seine Wanderung durch die Natur beginnen.

Hinter dem Heidekrug befindet sich ein kleiner Teich. Im Frühjahr wimmelt es hier von Wassertieren wie Frösche, Wasservögel und Wasserschlangen

Der Heidekrug in den Rieselfeldern

Der Heidekrug ist ein beliebtes Ausflugslokal hier im Naturschutzgebiet. Hier kann man bei seinem Rundgang durch die Kulturlandschaft eine kurze Rast einlegen.

Heidekrug im Naturschutzgebiet Münster
Heidekrug im Naturschutzgebiet Münster

Frösche in den Rieselfeldern

Hinter dem Heidekrug am Rieselfeldhof quaken diese um die Wette. Hier bietet sich für Naturliebhaber ein atemberaubendes Schauspiel. Im Frühling quaken hier wieder die Frösche.

Frosch Geräusch zur Frosch Paarung Zeit – Frösche quaken im Teich

Frosch Geräusch im Teich und alle Frösche quaken mit. Schöne Frosch Geräusche. Frösche im Teich quaken um die Wette….

Schlangen in den Rieselfeldern

Neben den Fröschen findet man auch Wasserschlangen in den Teichen in den Rieselfeldern. Wenn man Glück hat, findet man die Ringelnatter im Teich.

Ungiftige Schlangen Deutschland – Eine Ringelnatter im Teich

Externer Link zu den Rieselfelder Münster

http://www.biostation-muenster.org/