Reolonk RLC-410W FTP Konfiguration zur Fritzbox

Home > Nistkasten > FTP für Reolink konfigurieren

FTP zum Router

Die Reolink Kamera kann man konfigurieren, das diese immer per WLAN die Bilder und Videos auf den Server abspeichet. Als Server benutze ich die Fritzbox 7490, wo ich die NAS Funktion aktiviert habe

In der Kamera habe ich folgendes konfiguriert:

  1. Fritz.Box
  2. Port 21
  3. Anonym
  4. User: Nistkasten
  5. Password ***
  6. Klar
  7. Passive Übertragung

Der NAS Bereich in der Fritzbox muß natürlich aktiviert sein. Weiterhin muss der User, in diesem Fall „Nistkasten“ angelegt sein.

Mit einem Test von der Kamera aus kann die FTP Übertragung getestet werden.

Alle Daten werden nun von der Kamera auf den Speicherbereich der Fritzbox übertragen, wenn eine Bewegung stattfindet.

Das könnte Sie auch interessieren